Führerscheinsaubildung: Bus D/DE

Die Bus-Ausbildung

 

Ein Führerschein der Klassen D und E stellt für den Berufskraftfahrer im Personenverkehr die optimale Kombination aus Kundenkontakt und Fahren dar.

Hier gilt allerdings große Vorsicht! Die Personenbeförderung darf nicht unterschätzt werden.

Wir machen Sie fit für diese Herausforderung!

Für angehende Busfahrer stellen wir einen hoch modernen Reisebus aus unserem Fuhrpark zur Verfügung.
Auch schon einmal als Kind davon geträumt Busfahrer zu werden? Wenn ja, beantworten wir Ihnen schnell und einfach alle Ihre Fragen!

 

 

Einzelheiten im Überblick

 

zum Download

 

Was braucht man für einen Führerscheinantrag?

Augenärztliches Attest
Medizinisch Psychologische Untersuchung
Passbild
Erhebungsbogen, Führerscheinantrag (von uns)
Erste Hilfe Lehrgang (8 Doppelstunden, wenn kein Vorbesitz FS-KL 2 oder C)
Einzahlungsbeleg fürs Landratsamt
Kopie vom Personalausweis


Wo gibt man die Sachen ab?

Beim Ordnungsamt der Heimatgemeinde


Wie viele Stunden braucht man?

Klasse D:

 

Bei Vorbesitz von ...

... Klasse B , länger als 2 Jahre

Theorie: 6 Doppelstunden Grund- und 18 Zusatzstoff

Praxis: 33 Fahrstunden und 12 Überland-, 8 Autobahn- und 5 Nachtfahrten zu je 45 min.

 

... Klasse B , weniger als 2 Jahre (alte FS-Kl 3)

Theorie: 6 Doppelstunden Grund- und 18 Doppelstunden Zusatzstoff

Praxis: 45 Fahrstunden und 22 Überland-, 14 Autobahn- und 8 Nachtfahrten zu je 45 min.

 

... Klasse C oder CE , länger als 2 Jahre (alte FS-Kl 2)

Theorie: 6 Doppelstunden Grund- und 8 Zusatzstoff

Praxis: 7 Fahrstunden und 8 Überland-, 4 Autobahn- und 3 Nachtfahrten zu je 45 min.

 

... Klasse C oder CE , weniger als 2 Jahre (alte FS-Kl 2)

Theorie: 6 Doppelstunden Grund- und 8 Zusatzstoff

Praxis: 14 Fahrstunden und 16 Überland-, 8 Autobahn- und 6 Nachtfahrten zu je 45 min.

 

Klasse DE:

DE: Erhält man bei  CE Vorbesitz automatisch, ansonsten wird folgende Ausbildung benötigt.

Theorie: keine

Praxis: 4 Fahrstunden und 3 Überland-,1 Autobahn- und 1 Nachtfahrten zu je 45 min.

 

Gewerblicher Einsatz:

Für die gewerbliche Nutzung der Klasse D wird eine Grundqualifikation benötigt.

Siehe Berufskraftfahrerausbildung, Beschleunigte Grundqualifikation.

 


Wann kann man anfangen?

Theorieunterricht:

Montag und Mittwoch von 18:30h – 20:00h

Zusatzstoff auf Anfrage


Wo kann man sich anmelden?

Nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf oder füllen gleich den Erhebungsbogen aus!

 


 

Termine

 

Anmelden